Studien

  • Effect of pulsed magnetic stimulation on sexual function in couples with female stress urinary incontinence partners
    2017, Renly Lim, Men Long Liong, Yong Khee Lau, Wing Seng Leong, Nurzalina, Abdul Karim Khan & Kah Hay Yuen
    Journal of Sex & Marital Therapy


  • Pulsed Magnetic Stimulation for Stress Urinary Incontinence
    1-Year Followup Results 2017
    Renly Lim,*,† Men Long Liong, Wing Seng Leong, Nurzalina Abdul Karim Khan and Kah Hay Yuen
    School of Pharmaceutical Sciences, Universiti Sains Malaysia (RL, NAKK, KHY), Departments of Urology, Island Hospital
    (MLL) and Lam Wah Ee Hospital (WSL), Penang, Malaysia, and School of Pharmacy and Medical Sciences, University of South Australia (RL), Adelaide, South Australia


  • Sham Controlled RCT, QRS-PelviCenter and Stress Urinary Incontinence
    2013-2015, Dr. Men Long Liong, Dr. Wing Seng Leong, Department of Urology, Lam Wah Ee Hospital, Penang, Prof. Nurzalina Abdul Karim Khan, Prof. Kah Hay Yuen, School of Pharmaceutical Sciences, University of Science Malaysia


  • Wirkung von PEMF auf Apoplex (Schlaganfall)
    2011, Bericht, Univ. Prof. Dr. rer.nat. G. Fischer, B. Schaberl
    Universität Graz


  • Scientific brief information concerning the Magnetic Field Therapy and the QRS System
    2011, Indroduction, Dr. Rainer B. Pelka
    Bundeswehr-Universität München


  • PMS Stimulationsreize auf die Skelettmuskulatur
    2011, Projektbericht, Dr. G. Penka, T. Bösl, T. Pylypiw
    Bundeswehr-Universität München


  • Die Magnetstimulation in der Behandlung der Harninkontinenz
    2010, Bericht, Dr. Rainer Krapf
    Prof. Dr. Fischer AG


  • Trainingsphysiologische Grundlagen TPM (PMS)
    2009, Bericht, Dr. Rainer Krapf
    Prof. Dr. Fischer AG


  • Die Wirkung von QRS in der Physiotherapie
    2009, Diplomarbeit, L. Leonesio, Prof. Dr. G. Martini
    Universität Pescara Italien


  • Erfolge in der ReHa Rückenmarksgeschädigter Patienten mit PEMF
    2008, Bericht, Univ. Prof. Dr. G. Fischer, G. Korisek, W. Röthl, I. Rosmann-Strimmitzer
    AUVA Reha Klinik Tobelbad / Universität Graz


  • Auswertung Erektile Dysfunktion
    2008, Auswertung verschiedener Studien, Dr. R. Krapf, Studien von G. Dorey, Taunton
    UK, F. Sommer, Universitätsklinik Hamburg-Eppendorf
    Prof. Dr. Fischer AG


  • Adjuvante Behandlung mit PEMF in der ReHa von Schlaganfallpatienten
    2008, Dissertation, Univ. Prof. Dr. rer. nat. G. Fischer, Dr. B. Schaberl
    Universität Graz


  • Veränderung des Blutdrucks vor und nach QRS
    2007, Bericht und Patientenauswertung, Dr. G. Fischer
    Prof. Dr. Fischer AG


  • Die Anwendung elektromagnetischer Felder in der Knochenheilung
    2006, Gutachten, Dr. med. Peter R. Lorenz
    MediFo GmbH


  • Elektrosmog durch Technics – mögliche Auswirkungen auf die Gesundheit2005, Bakkalaureatsarbeit, R. Kranabetter, Univ. Prof. Dr. G. Fischer
    Universität Graz


  • Vitalblutuntersuchung im Dunkelfeld unter QRS Therapie
    2005, Untersuchung, J. Mittelbach, Prof. Dr. habil. M. Krauss, Prof. Dr. J. Waldmann,
    Praxis für Naturheilverfahren Chemnitz , Prof. Dr. Fischer AG, MIRA GmbH Chemnitz


  • Der Stellenwert der Magnetfeldtherapie in der Medizin
    2004, Bakkalaurat, Dr. M. Rhode
    Universität Graz


  • Einheit von QRS und gesunder Ernährung mit Mikronährstoffen
    2004, Bericht, Dr. habil. M. Krauss
    Prof. Dr. Fischer AG


  • Wetterschmerzen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Burnout (CFS) und QRS
    2004, Bericht, Dr. habil. M. Krauss
    Prof. Dr. Fischer AG


  • Wirkung von PEMF auf die schlaganfallbedingte Hemiparese
    2004, Diplomarbeit, Univ. Prof. Dr. rer. nat. G. Fischer, B. Schaberl
    Universität Graz


  • Diabetic amputation
    2004, Report, Dr. M. L. Baude
    Prof. Dr. Fischer AG


  • Effects of QRS during recovery from physical exertion
    2003, Report, Prof. Dr. Sepp Porta
    Institut für angewandte Stressforschung, Bad Radkersburg


  • The ELF PEMF for Iatrogenic Diseases in the Oncology
    2003, Abstract, Prof. Dr. Grandi
    La Torre Ambulanz


  • Die ELF PEMF bei iatrogenen Krankheiten in der Onkologie
    2003, Abstract, Prof. Dr. Grandi
    La Torre Ambulanz


  • Durchblutungsveränderung in der Retina mit QRS
    2003, Untersuchung, Dr. med. G. Grohmann, Prof. Dr. habil. M. Krauss, Prof. Dr. J. Waldmann, Dr. med. V. Rasch
    Klinik Bergfried Saalfeld, Dr. Fischer AG, MIRA GmbH Chemnitz, Augenklinik Potsdam


  • Die Wirkung von QRS auf Gonarthrose
    2003, Bericht, Dr. Baude, Müller
    Prof. Dr. Fischer AG


  • QRS Therapie bei Krebspatienten
    2003, Bericht, Prof. Dr. Grandi
    La Torre Ambulanz


  • The Quantron Resonance System with regard to the risk factor QRS with regard to the risk factor lack of exercise
    2003, Report, Dr. med. Wolfram Haas
    Internist Frankfurt


  • The effect of pulsating magnetic fields on the cancer process
    2002, Abstract, D. Benjamin, J. Burke, S. Alexander, H. Bilz, Dr. M.L. Baude
    St. Leonards Charity NSW, Australia


  • Versuch zum Krebsprozess mit dem QRS System
    2002, Untersuchung, Univ. Prof. Dr. rer. nat. G. Fischer, D. Benjamin, J. Burke, S. Penny
    Universität Graz / St. Leonards Charity NSW Australia


  • QRS Therapie bei Krebspatienten
    2002, Symposiumsbeitrag, von D. Benjamin
    Prof. Dr. Fischer AG


  • Impulse Magnetic-Field Therapy for Erectile Dysfunction
    2002, Study, Univ.-Prof. Dr. R. B. Pelka, MSC Ch. Jänicke, Dr. J. Grünwald
    Institute for Phytopharmaceuticals Berlin, Bundeswehr-Universität München


  • Auswirkungen von niederfrequenten PEMF auf Morbus Parkinson
    2002, Diplomarbeit, S. Wenzel, Dr.rer.nat. D. Lazik, Prof. Dr. sc. Med. G. Badtke
    Universität Potsdam


  • Osteoporosebehandlung unter QRS – Biometrische Analyse
    2002, Biometrische Studienanalyse, Dr. Rainer B. Pelka
    Bundeswehr-Universität München


  • Osteoporosebehandlung unter QRS
    2002, Studie, Dr. R. Funk, Dr.med. T. Hennings, Dr. Pelka
    Universitätsklinik Frankfurt


  • Methabolische Effekte von QRS während der Erholungsphase
    2002, Ergebnisse, Univ. Prof. Dr. S. Porta
    Institut für angewandte Stressforschung Bad Radkersburg


  • P-Fibrinogen und Blutdruck
    2002, Studie, Univ. Prof. Dr. rer. nat. G. Fischer, Dr. Barovic, Prof. Dr. Pelka
    Universität Graz / Krankenhaus Marburg / Bundeswehr-Universität München


  • Ionenverschiebung unter QRS
    2001, Abstract, Prof. Dr. Dr. A. Varga
    Universität Heidelberg


  • Ionenverschiebung unter QRS
    2001, Symposiumsbeitrag, Prof. Dr. Dr. A. Varga
    Universität Heidelberg


  • Die Wirkung von QRS auf Gonarthrose
    2001, Symposiumsbeitrag, Dr. J. Barovic, Prof. Dr. G. Fischer, W. Kobinger, Prof. Dr. Pelka
    Universität Marburg / Universität Graz / Bundeswehruniversität München


  • Erste Erfahrungen mit QRS bei Patienten mit Bandscheibenleiden
    2001, Bericht, Prof. Dr. E. Palme, M. von Grabowski
    Fachklinik Edith-Stein


  • Von der Wetterfühligkeit zur Magnetfeldtherapie
    2001, Bericht, Univ. Prof. Dr. rer. nat. G. Fischer, Ing. W. Kobinger
    Universität Graz


  • Magnetfeldtherapie in der Onkologie
    2001, Bericht, Prof. Dr. habil. M. Krauss
    Technologie Centrum Chemnitz


  • Adjuvante Behandlung der Gonarthrose mit pulsierenden Magnetfeldern (PEMF )
    2001, Studie, Dr. Barovic
    Universität Marburg


  • Osteoarthritis Gonathrosis – Biometrical Analysis
    2001, Biometrical Studyanalysis, Dr. Rainer B. Pelka
    Bundeswehr-Universität München


  • Osteoarthritis Gonarthrose – Biometrische Analyse
    2001, Analysebericht, Prof. Dr. Rainer B. Pelka
    Bundeswehruniversität München


  • Spezielle Therapieergebnisse mit elektromagnetischen Feldern
    2001, Ergebnisse, Prof. Dr. habil. M. Krauss
    Technologie Centrum Chemnitz


  • Adjuvante Behandlung der Gonarthrose mit schwachen pulsierenden Magnetfeldern
    2001, Zusammenfassung/Summary, Univ. Prof. Dr. Fischer, Dr. Z. Turk, Ing. W. Kobinger
    Universität Graz / Universität Maribor


  • Die Fibonacci-Skalierung und deren Anwendung in Diagnostik und Therapie
    2001, Vortrag, Dr. Krauss, Dr. G. Grohmann, D. Blitz, Ch. Posthoff
    Symposium Darmstadt


  • QRS Therapie bei Koronarer Herzkrankheit
    2001, Untersuchung, Dr. med. Wolfram Haas
    Internist Frankfurt


  • Das vaskuläre NO2-System – Zusammenhang mit Herzinfarkt, Thrombosen und Schlaganfällen
    2001, Untersuchung, Prof. Dr. Krauss
    Prof. Dr. Fischer AG


  • Impulse magnetic-field therapy for migraine and other headaches
    2001, Abstract, Prof. Dr. R. Pelka, C. Jänicke, J. Grünwald
    Universität der Bundeswehr München


  • Wirkungen differenzierter Belastungsreize und elektromagnetischer Felder auf an Osteoporose erkrankten Patienten und deren Knochen
    2001, Dissertation, Dr. phil. T. Ziegenfelder
    Friedrich-Schiller-Universität Jena


  • QRS-Feldstudie – Analyse von 74 Erfahrungsberichten
    2001, Symposiumsbeitrag, Auswertung durch Univ.-Prof. Dr. R. B. Pelka
    Universität München / Dr. Fischer AG


  • Femurkopfnekrose Wirkmodell Frakturheilung
    2000, Publikation, Dr. Barovic, Z. Turk, Univ. Prof. Dr. rer. nat. G. Fischer, Ing. W. Kobinger
    AKH Marburg / Universität Graz


  • Calcifiying Tenditis of the Shoulder
    2000, Report, Dr. med. W. Haas
    Internist Frankfurt


  • Report on the application of QRS for Decubitus Ulcer (bedsores)
    2000, Report, Dr. E. Stoiser, Dr. P. Wagner
    Geriatrische Klinik Graz


  • QRS-Therpaie bei Gonarthrose Patienten
    2000, Ergebnisse, Univ. Prof. Dr. rer. nat. G. Fischer, Ing. W. Kobinger, Dr. J. Barovic
    Universität Graz / AKH Marburg


  • Veränderungen des Herz-Kreislauf-Zustandes unter QRS
    2000, Symposiumsbeitrag, Prof. Dr. Ing.-habil M. Krauss
    Technologie Center – Chemnitz


  • Osteoporosis treatment under QRS
    2000, Study, R. Funk, Prof. Dr. R.B. Pelka
    Universitätsklinik Frankfurt


  • Exakte Untersuchungen der Feldstärken und Frequenzmuster
    2000, Untersuchung, Prof. Dr. habil. G. Witzschel


  • Toxizität weisser Blutzellen – Unbedenklichkeit QRS
    2000, Untersuchung, Prof. Dr. Dr. A. Varga
    Universität Heidelberg


  • Wundheilung Sakraldekubitus/Ulcera cruris mult
    2000, Studie, Primarius Univ.-Prof. Dr. R. Passl
    Unfallkrankenhaus Graz


  • Blutdiagnostik – Blutfüllvolumen-Veränderung
    1999, Untersuchung, Prof. Dr. J. Waldmann, Prof. Dr. M. Krauss, Dr.med. G. Grohmann
    Institut Eurospace


  • Erkrankung des Bewegungsapparates
    1999, Untersuchung, Univ. Prof. Dr. G. Fischer, Dr. W. Glaube, Ing. W. Kobinger
    Universität Graz


  • Rheumatologie und Osteologie
    1999, Untersuchung, Univ. Prof. Dr. G. Fischer, Ing. W. Kobinger, Dr. med. J. Barovic
    Universität Graz/Marburg


  • Verbesserung des Blutbildes
    1999, Untersuchung, Prof. Dr. habil. mult. J. Waldmann, Prof. Dr. Ing.-habil. M. Krauß
    Institut Eurospace


  • Bakterienteilungsrate (Bakterienvermehrung)
    1998, Untersuchung, Univ.-Prof. Dr. R. Süssmuth, Dr. R. Mittenzwey
    Universität Hohenheim


  • Osteoporose und PEMF
    1998, Studie, Prof. Dr. L. Zichner, Dr. med. Th. Hennings
    Universität Frankfurt


  • Sauerstoff-Partialdruckerhöhung bis 300%
    1998, Untersuchung, Universität Saarland
    Universität Saarland


  • Wundheilung (offenes Bein)
    1998, Studie, Primarius Univ.-Prof. Dr. R. Passl
    Unfallkrankenhaus Graz


  • Unbedenklichkeit für Herzschrittmacher
    1997, Untersuchung, Univ.-Prof. Dr. K. Meyer-Waarden
    Universität Karlsruhe


  • Schmerzen im Bewegungs- und Stützapperat
    1995, Studie, Dr. J. Barovic
    Universität Marburg/Graz


  • Schmerzlinderung mit QRS
    1995, Untersuchung, Univ. Prof. Dr. rer. nat. G. Fischer
    Universität Graz


  • Oberschenkel-Halsbruch
    1994, Studie, Dr. J. Barovic
    Universität Marburg/Graz


  • Frakturheilung mit PEMF
    1993, Studie, Dr. G. Mammi

Die Dokumente sind bei der QRS-International AG hinterlegt. Falls Sie Interesse an einem bestimmten Dokument haben und dieses für Ihre Informationszwecke benötigen, bitten wir um eine Anfrage per E-Mail an office@qrs-international.com. Für eine leichtere Bearbeitung Ihrer Anfrage bitten wir Sie im Betreff den Titel des Dokumentes anzugeben.